Touch for Health (Gesund durch Berühren)


"Gesundheit ist kein Zustand oder Endpunkt, sondern der fortlaufende Prozess bewusster Lebensgestaltung."

(Dr. John F. Thie)


  Touch for Health wurde Anfang der 7Oer Jahre von John F. Thie begründet und ist der Ursprung praktisch aller Kinesiologie-Richtungen. Er verwendete und kombinierte Elemente aus Chiropraktik, TCM, Akupressur und Ernährungswissenschaft. Gesundheit ist das Gleichgewicht von Psyche, Biochemie und Mechanik.

Triade der Gesundheit
Kinesiologie
Kann unser Körper eine gestörte Balance der drei Bereiche nicht korrigieren, dann werden wir krank. Dabei handelt es sich nicht um eine Therapie und wird weder zur Diagnose noch zu Symptombehandlung genutzt. Touch for Health eignet sich bestens zur Prophylaxe.

Touch for Health zeichnet sich in erster Linie durch sanfte, sorgfältige, zielgerichtete Berührungstechniken aus, die Ihre
  • Energien stärken,
  • körperliche Unausgewogenheiten und Krankheiten vorbeugen und
  • Stimmungsschwankungen und emotionale Belastungen ausgleichen


Wie funktioniert eine Touch for Health - Balance?
Die Behandlung wird nach einem Vorgespräch in bequemer Kleidung durchgeführt. Die lokalisierten Disbalancen oder Blockaden werden durch Anregung der entsprechenden Organ- und Meridian-Kreise ausgeglichen. Dies geschieht durch Massage und Akupressur spezieller Reflexpunkte.